hausarzt mitgliedschaft
mitglied-werden mitglieder-vorteile

hotline
IHRE MITGLIEDER-HOTLINE
telefon   (0 39 28)   6 91 70
home download rss-feed kontakt anfahrt


ALLGEMEINE INFORMATIONEN zur Weiterbildung:


Die Weiterbildung wird in Sachsen-Anhalt durch die Musterweiterbildungsordnung der Ärztekammer geregelt.

Aktuell gilt in Sachsen-Anhalt die Weiterbildungsordnung mit Satzungsänderung von 12.11.2016. Diese finden Sie hier zum Download:

button ordnung

(Info: Für die Kollegen die vor Satzungsänderungen begonnen haben, könnten auch ältere Versionen gelten.)


IM ÜBERBLICK


Die Weiterbildungszeit beträgt 60 Monate
Allgemeinmedizin unter Befugnis an Weiterbildungsstätten, davon müssen:
  • 24 Monate in Allgemeinmedizin in der ambulanten hausärztlichen Versorgung abgeleistet werden
  • 18 Monate im Gebiet Innere Medizin in der stationären Basisweiterbildung
  • 18 Monate in einem Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung - davon 6 Monate Chirurgie - und grundsätzlich 6 Monate Kinder- und Jugendmedizin
  • 80 Stunden Kurs-Weiterbildung in Psychosomatische Grundversorgung


Auf der Basis der Beschlüsse der Deutschen Ärztetage wurde am 15.11.2018 die neue Muster-Weiterbildungsordnung (MWBO) verabschiedet. Diese finden Sie hier zum Download:

button ordnung

Weitere Infos zur Umsetzung in Sachsen-Anhalt folgen.

ANSPRECHPARTNER:


Kompetenzzentren für die Weiterbildung in der Allgemeinmedizin unterstützen Ärzte in Weiterbildung, in der Planung ihrer einzelnen Weiterbildungsabschnitte und stellen Kontakte zu Weiterbildungsstätten her.

button staetten

Förderung ambulanter Weiterbildungsabschnitte durch die KVSA (hier stehen auch die Anträge auf Beschäftigung eines Arztes in Weiterbildung und die Förderungsanträge)

button antraege

Koordinierungsstelle der Weiterbildung der Ärztekammer:

button koordinierung